Fair-Camp-2015

5. Fair Camp 16. + 17. Januar 2015 in Berlin Pankow

“Stadt im Wandel“ ist das Motto des diesjährigen FAIR CAMP.  Der Initiatorin Katharina Wyss ist es in den vergangenen vier Jahren gelungen, einen temporären Kreativraum zu schaffen, der in einem offenen und sehr herzlichen Rahmen Wegbereiter des Wandels, Experimentierende und Neugierige zusammenführt.

Das “Come Together” am 16. Januar lädt ein zum Feiern von fünf Jahren FAIR CAMP.

Themen des lokal-fairen Mitmachtages am 17. Januar sind Ernährung, Gesundheit, Bildung, Urbanes Gärtnern, Gemeinschaften, Sozialunternehmer, Eco-Fashion, Shareconomy und Gemeinwohl-Ökonomie. „Wir teilen Erfahrungen, Wissen, Methoden, zeigen praktische Beispiele und vernetzen uns, um den inneren und damit auch den äußeren Wandel zu gestalten – für eine bessere Welt und eine enkeltaugliche Zukunft.“

Die Großdemonstration “Wir haben es satt – gegen die Agrarindustrie” wird

erstmalig als Exkursion am 17. Januar mit eingebunden, und der inspirierende Dokumentarfilm “Who cares? – Du machst den Unterschied“ über Sozialunternehmer auf der ganzen Welt wird zum Abschluss des FAIR CAMP gezeigt.

www.faircamp.de

 

Veranstaltungsort: EDEN*****, Breite Str. 43, 13187 Berlin Pankow, Ticket: 14 EUR