polly_und_bob

Polly & Bob

Neue Nachbarschaft in einer digitalen Welt

 

In einer Welt die immer flexibler, digitaler und kurzlebiger wird, verlieren wir die Verbundenheit mit anderen im realen Leben. Die Welt ist immer mehr online verbunden, trotzdem sind wir immer mehr allein.

Ein Abend verbracht mit anderen erfüllt den Menschen. Ein Abend im Internet erzeugt Leere. Wo sich Menschen nicht mehr zuhören, sondern alle nur ein schönes Gesicht produzieren, geht Gemeinschaft verloren. Jeder Mensch braucht das Gefühl der Zugehörigkeit, einen Ort an dem er dazu gehören kann.

 

Wir sind ein Netz aus lokalen Nachbarschaftsnetzwerken.

 

Die Lokalgruppen sind das Herz von Polly & Bob. Hier schliessen sich die MacherInnen in der Nachbarschaft zusammen. Hier werden neue Veranstaltungen, Gruppen und Aktivitäten ausgehäckt und umgesetzt.

So unbürokratisch wie möglich wird hier entscheiden, wofür das Geld aus den Mitgliedschaften aus der Region eingesetzt wird. Alle sollen zu Wort kommen und auch möglichst die eigenen Ideen umsetzen. Dafür setzen wir auf eine Tagungsstruktur, die sehr effizient ist und wenig Zeit braucht. Bloß keine langweiligen Orgameetings mit endlosen Diskussionen.

 

Wer sollte kommen?

 

Alle die eigene Projekte in der Nachbarschaft umsetzen wollen und dafür Unterstützung brauchen. Alle die helfen wollen, solche Projekt zu realisieren. Alle die gerne in der Nachbarschaft zusammen kommen und gemeinsam was auf die Beine stellen wollen.

 

Hinterhofflohmärkte    

Wohnzimmerkonzerte

Tauschbörsen 

Kochen und Feiern

Was Ihr wollt …

 

Manifest für die Neue Nachbarschaft

Wir verändern das Zusammenleben in der Nachbarschaft.

 

Wir glauben an eine Welt, in der die soziale Verbundenheit nicht durch die Anzahl der Facebookfreunde gemessen wird, sondern an der Anzahl der Nachbarn, die dich beim Vornamen grüßen, wenn du die Straße runter gehst.

 

Wir glauben an eine Welt, die sich ins Reale in der Nähe und nicht ins Virtuelle und Globale entwickelt.
Eine Welt in der wir mehr Reichtum und Nutzen in der eigenen Nachbarschaft finden als irgendwo sonst.

 

Wir glauben an eine Welt, in der Menschen in ihren lokalen Gemeinschaften zusammenkommen, um ihren Reichtum, ihr Wissen, ihre Talente mit Gleichgesinnten in der Nachbarschaft zu teilen.

Wir glauben an eine Welt, in der jede und jeder von uns unabhängig von Geschlecht, Hautfarbe, Herkunft, Befähigung, Sexueller Orientierung, finanziellem Reichtum oder Alter einen Ort findet, an den sie oder er gehören kann, eine Tür an die sie bzw. er klopfen kann, einen Ort, an dem man sich zu Hause fühlen kann.

 

Wir glauben an diese Welt, weil Gutes passiert, wo Gleichgesinnte in der Nachbarschaft zusammenkommen.
Wir glauben an diese Welt, weil es diese lokalen offline Begegnungen, die Beziehungen
und Verbundenheit im realen Leben sind, die uns als Menschen ausmacht.

Wir wagen mehr Miteinander und Verbundenheit in der Nachbarschaft.

Mach mit! Gemeinsam gestalten wir die Gesellschaft.

Wenn nicht jetzt, wann dann?

 

blog.pollyandbob.com